Kundenfeedback | Celebrity Cruises, Celebrity Summit Kreuzfahrt

bereiste Puerto Rico – US Virgin Islands – St. Kitts – Antigua – St. Lucia – Barbados

Helena & Max

Wir sind nun schon ein paar Tage wieder zuhause und am frieren. Mit der Zeitverschiebung haben wir auch noch ein bisschen Mühe. Es hat uns sehr gut gefallen und es hat immer alles bestens geklappt. Ein grosses Kompliment an Sie. Mit der Sprache auf dem Schiff und auch in den Hotels war es auch kein Problem. Das Hotel Sanctuary hat uns sehr gut gefallen. Sehr sauber und das Essen war sehr gut. Sehr gepflegte Anlage. Auf dem Schiff war es viel schöner als wir uns das vorgestellt haben. Die Abreisen an den Abenden waren sehr emotional. Auch die Ausflüge haben wir immer selber organisiert und auch da fehlte es uns nie an Angeboten. Auch das Essen war sehr gut. Wir hatten immer denselben Tisch in einem sehr schönen Restaurant. Die Angestellten waren sehr freundlich. Am Tag der Ausschiffung konnte niemand von Bord gehen weil das Hafenpersonal gestreikt hat. Gottlob hat es sich dann gegen Mittag etwas beruhigt und die Taxis konnten wieder in den Hafen fahren. Wir hatten noch genug Zeit bis zum Abflug. Die Esta Unterlagen mussten wir nie zeigen. In Puerto Rico hat er mich nur gefragt wie wir eingereist sind und dann habe ich gesagt mit Esta und dann bekamen wir die Tickets. Im El Convento haben wir das Frühstück bezahlen müssen,  haben es aber dann nach meiner Intervention wieder zurück bekommen.

Die letzte Woche im Paradisus war auch schön. Der Strand ist dort halt sensationell. Die Anlage ist für unser Alter schon etwas zu gross und unübersichtlich. wir hatten am Anfang Mühe uns zurecht zu finden. Auch waren die Restaurant immer zu stark klimatisiert.

Die Parkanlage ist wirklich wunderschön. Ab dem zweiten Tag hatten wir das reservieren in den Restaurants für den Abend im Griff und mussten nicht mehr ans Buffet. (das hat uns nicht gefallen wie die Leute da mit den Esswaren umgehen).

Wir wünschen Ihnen schöne Festtage und alles Gute im neuen Jahr.!!