CoVID-19: Folgende Destinationen sind aktuell ohne Quarantäne bereisbar: Direkt zur Liste & Informationen

Zurück

ab CHF 14‘800.- pro Person

Hidden Gems of New Zealand, 21 Tage

21 Tage /20 Nächte ab Auckland bis Christchurch oder umgekehrt

Highlights:
Northland
Rotorua
Palliser Bay
Queen Charlotte Sound
Kaikoura
Ahuriri Valley

Gratis-Offertanfrage »

Hidden Gems of New Zealand, 21 Tage

Eine Reise, um die Seele baumeln zu lassen, verwöhnt zu werden und den Alltag zu vergessen. Wir nehmen Sie mit an atemberaubende Orte mit aussergewöhnlich schönen Unterkünften verteilt auf zwei zauberhafte Inseln – Sie werden begeistert sein!

1. Tag: Auckland
Ankunft in der «Stadt der Segel». Schlendern Sie am Viaduct Harbour entlang und geniessen Sie die Aussicht vom Sky Tower.

2–5. Tag: Auckland–Bay of Islands (200 km)
Die erste Etappe führt Sie gen Norden in die Nähe des malerischen Insellabyrinths bei Paihia. Für die nächsten 3 Nächte ist die traumhafte Helena Bay Lodge Ihr daheim. Von hier aus können Sie die historischen Waitangi Treaty Grounds und Russel besuchen, eine Bootstour zum Cape Brett und dem Hole in the Rock unternehmen oder einen Ausflug zur Nordspitze, dem Cape Reigna und dem endlos scheinenden 90 Mile Beach buchen.

5–8. Tag: Bay of Islands–Rotorua (450 km)
Die Fahrt heute bringt Sie zum Zentrum der Maori-Kultur und ins thermale Wunderland. Sie bleiben für 3 Nächte in der bezaubernden Solitaire Lodge unweit von Rotorua. Am 6. Tag haben wir für Sie eine kleine Bootstour auf dem Lake Rotoiti mit Besuch von abgelegenen Hot Springs arrangiert. Die weitere Zeit können Sie die faszinierende Umgebung erkunden.

8–11. Tag: Rotorua–Palliser Bay (510 km)
Weiterreise Richtung Süden. Auf dem langen Weg passieren Sie den riesigen Lake Taupo und den Tongariro-Nationalpark und schlussendlich die weitläufigen Weinanbaugebiete von Wairarapa. Das weitläufige Wharekauhau Country Estate ist Ihr Quartier für 3 Nächte. Die folgenden Tage haben Sie Gelegenheit, das Umland kennen zu lernen und ausgedehnte Strandspaziergänge zu unternehmen.

11. Tag: Palliser Bay–Wellington (105 km)
Nach einer verhältnismässig kurzen Fahrt erreichen Sie die lebens- und liebenswerte Hauptstadt des Landes. Im äusserst interessanten Nationalmuseum Te Papa erwartet Sie eine 90-minütige private Führung zu den Highlights. Anschliessend können Sie die Stadt noch auf eigene Faust erkunden. Wir empfehlen zudem die Fahrt mit der knallroten Standseilbahn für einen herrlichen Ausblick auf Wellington.

12–14. Tag: Wellington–Queen Charlotte Sound
Heute brauchen Sie kaum Ihr Fahrzeug, da die meisten Strecken auf dem Wasser zurückgelegt werden. Zuerst überqueren Sie die Cooks Strait mit der InterIslander-Fähre und anschliessend transportiert Sie ein Wassertaxi zur reizvollen Bay of Many Coves, wo Sie 2 Nächte verbringen. Geniessen Sie die idyllische Landschaft und probieren Sie sich vielleicht im Kajakfahren.

14. Tag: Queen Charlotte Sound–Kaikoura (175 km)
Das Wassertaxi bringt Sie zurück nach Picton und Sie fahren von dort aus entlang der Ostküste nach Kaikoura. Der Ort ist bekannt für seine maritime Vielfalt. Um die Grösse der Meeresriesen, im Speziellen der Pottwale, zu begreifen, haben wir für Sie eine Walbeobachtungstour der besonderen Art organisiert: und zwar aus der Luft. Auch in luftiger Höhe stehen die Baumhäuser Ihrer heutigen Unterkunft, der einmaligen Hapuku Lodge & Tree Houses.

15. Tag: Kaikoura–Christchurch (195 km)
Sie erreichen die grösste Stadt der Südinsel. Hier können Sie sich gemütlich durch den Hagley Park staken lassen beim «Punting on Avon», die tollen Wandgemälde überall bestaunen oder einfach eines der ausgezeichneten Museen besuchen.

16–19. Tag: Christchurch–Ahuriri Valley (225 km)
Durch fruchtbares Farmland geht die Reise weiter zu den Ausläufern der Südalpen. Am wunderschönen Lake Tekapo offenbart sich Ihnen ein herrliches Panorama. Ziel ist Ihr Zuhause für 3 Nächte, das ausgewöhnliche The Lindis, welches in spezieller architektonischer Weise in die Landschaft eingebettet ist. Hier verbringen Sie geruhsame oder aktive Tage, gerade so wie Sie es möchten.

19–21. Tag: Ahuri Valley–Banks Peninsula (205 km)
Die letzte Etappe der Reise steht an. Wir empfehlen den Weg entlang des mächtigen Waitaki Rivers und via Timaru auf die reizvolle Banks Peninsula. Für 2 Nächte sind Sie Gast in den wunderbaren Annandale Villas. Zeit, um noch einmal durchzuatmen und die einmalige Landschaft auf sich wirken zu lassen. Am letzten Tag Rückgabe des Mietwagens und individuelle Fortsetzung Ihrer Reise

Diese Mietwagenrundreise kann individuell angepasst werden. Unsere Neuseeland Spezialisten stellen Ihnen gerne eine auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Traumreise zusammen.

********************************************************************************

Inbegriffen
20 Nächte in ausgewählten erstklassigen Unterkünften
20x Frühstück und 15x Nachtessen
Fährpassage Wellington–Picton
Wassertaxitransfer in den Sounds
Diverse Ausflüge/Aktivitäten

Nicht inbegriffen
Flug ab/bis Schweiz
Mietwagen

Preis
21 Tage/20 Nächte im DZ ab CHF 14‘800.- pro Person

Gratis-Offertanfrage »